Über das pad

Das pad bietet ausgewählten Ensembles die Möglichkeit zu kontinuierlicher Arbeit (Artist-in-Residence-Programm).Performative Inszenierungen dieser Gruppen sollen das künstlerische Erscheinungsbild des pad nachhaltig prägen. Auch Schmitt&Schulz inszenieren als Künstlerteam regelmäßig eigene Performances zur Präsentation im pad.

Die Eigenproduktionen werden durch regionale, überregionale und internationale Gastspiele ergänzt.

Neben oder parallel zu dem Performance-Programm bietet das pad ergänzend auch ein Begleitprogramm aus Installationen, Ausstellungen, Lesungen, Konzerten, Bandauftritten o. Ä.

 

Bei der kuratorischen Auswahl des Hauptprogramms setzen wir den Schwerpunkt auf künstlerische Qualität und Innovation, unabhängig von Rang und Bekanntheitsgrad der Künstler. Die präsentierten Produktionen orientieren sich inhaltlich an aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen und ästhetischen Tendenzen der Gegenwart.

pad ist Mitglied des Landesverbandes der professioneller Theater Rheinland-Pfalz e. V.

http://www.laprofth.de/

 

Freunde und Partner:

 

Schauspielareal:

http://www.schauspielareal.de