A.lter S.essio „LOSS“


12.07.2014
21:00

Tanzperformance


AlterSessioHomepage

Animalische bis Alien-hafte Bewegungen, abstrakte visuelle Effekte, massive metallische Klänge – mit ihrer Solo-Performance „LOSS“ nimmt uns das französische Künstlerkollektiv A.lter S.essio mit in die Welt des Neo-Butoh (dt. „Tanz der Finsternis“).
Fabrice Planquette und Yum Keiko Takayama beschäftigen sich in ihrer choreografischen Arbeit mit den Bedingungen menschlicher Existenz. Ihre Performance „LOSS“ (dt.: Verlust, Wegfall, Fehlen, Minderung, Reduktion) ist wie ein Kampf gegen das Verloren Gehen…ein Kampf ums Leben und Überleben in einer feindlichen Welt.
Abstrakte Videoprojektionen, dröhnende Sounds und darin die sehr konzentrierten und exakten Körperbewegungen von Yum Keiko Takayama – eine Komposition, in der sich die drei Elemente Klang, Bewegung und Licht zu einem tranceartigen, hyperästhetischen und in seiner brachialen audiovisuellen Gewalt betörenden Gesamtkunstwerk verbinden, dessen hypnotischem Bann sich der Zuschauer kaum entziehen kann.

Weitere Termine:

11.07.2014 um 21:00 Uhr

Right Menu Icon