A.U.R.A.


29.04.2016 - 30.04.2016
20:00

Performance
(Internationales Performance Festival 2016)


A.U.R.A.3

Welche Farbe hat Ihre Aura, was kann man aus ihr lesen? Glauben Sie an Ihre inneren Kräfte?
Willkommen in der bunten Welt des Übersinnlichen!
Als überdrehte Pseudo-Therapeuten führt das spanische Performerduo Abast Elàstic die Zuschauer unter dem Vorwand, Auren zu lesen, in ein aberwitziges Esoterikseminar. Nach und nach eröffnen sie durch Bewegung, Klang und visuelle Effekte einen Raum, in dem das Publikum Teil der Performance wird und freiwillige Kandidaten ihre esoterische Seite erkunden können.

Selbstironisch bieten die beiden freundlichen Seminarleiter im Heimwerker-Dress den Zuschauern dabei die Möglichkeit, ihre eigenen Glaubensgrenzen in Sachen spiritueller Wahrnehmung auszuloten und demonstrieren exemplarisch die Gefahren allzu naiver Vertrauensbereitschaft gegenüber mystischen Praktiken.

Ein verspieltes, buntes, lustiges und partizipatives Ritual zwischen Vertrauen und Skepsis, erwachsenem Zynismus und kindlicher Faszination.

Künstlergespräch um 22:15

 

Konzeption und Performance: Carles Casallachs, Marina Colomina
Dramaturgie: Macarena Recuerda
Bühnen- und Kostümdesign: Abast Elàstic
Video: Carme Gomila, Abast Elàstic
Sound-Design: Carles Tardio, Abast Elàstic
Produktion und Management: Mònica Pérez (Antic Teatre)

>>>Karten und Preise

Right Menu Icon