Allegro piu non troppo


27.04.2012
21:00

Performance


ArtinActioneinsklein

Art in Action ist ein Zusammenschluss von unabhängigen bulgarischen Künstlern, die durch jahrelanges gemeinsames Arbeiten das Miteinander auf der Bühne bestens beherrschen. Bewegung und Improvisation stehen im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Ganz im traditionellen Sinne von Performance betonen Art in Action die Einmaligkeit ihrer Vorführungen. Orlin Dvorianov und drei seiner ehemaligen Schüler schaffen in ihren beiden Performances mit ungewöhlichem Körpereinsatz, im Umgang mit verrückten und abstrakten Objekten, mit Videoprojektionen und Klangkompositionen beeindruckende Szenarien, die sich als Skizzen oder Assoziationen zu philosophischen Ideen verstehen.
Ihre Performance „Allegro piu non troppo“ behandelt Konflikte zwischen Mensch und Umwelt. Vorgänge in der Natur, die normalerweise der menschlichen Wahrnehmung entgehen, werden dabei ins Licht gerückt.

Right Menu Icon