Dramazone

Dramazone ist eine freie Theater- und Performancegruppe aus dem thüringischen Bad Frankenhausen, die sich aus Sarah Al-Doyaili, Sascha Förster, Malte van Haastrecht, Franziska Ruhl und Carolin Schneider zusammensetzt.
Gemeinsam erarbeiten Dramazone Performances, die auf den individuellen Biografien der Mitglieder basieren. Dabei geht es nicht darum, seine Lebensgeschichte immer wieder zu erzählen, sondern verschiedene Themen in die individuellen Biografien hineinzuprojizieren, sodass die Mitglieder die Möglichkeit haben in ihrer eigenen Identität zu kramen und sich verschiedene Fragen ganz individuell zu beantworten. Bei den Performances werden so Facetten der einzelnen Identitäten gezeigt, etwas wird übertrieben und anderes verschwiegen.
Die Zuschauer sollen dabei nicht nur Zuschauer bleiben, sondern ebenfalls agieren, indem sie ein neues Stadt-Maskotchen wählen oder sich in einem fiktiven Freilichtmuseum bewegen. Dadurch bekommt jede Performance verschiedene Akteure und entwickelt sich wie die einzelnen Biografien zu etwas Individuellem.

www.dramazone.de

Veranstaltungen im pad:

16.11.2013 ALLES KANN NICHTS MUSS
28.09.2012 Schlagerliederabend
24.06.2011 „Wenn du mich rettest…“ Ein Gesellschafts-Spiel für vier Performende und ein Publikum

Right Menu Icon