Hyoung-Min Kim

Hyoung-Min Kim absolvierte eine Tanzausbildung an der Korea University of Arts.1998 gewann sie den Zweiten Preis beim Wettbewerb der Modern Dance Association of Korea. 2002 wurde sie Mitglied der LDP Company, Seoul und 2004 Mitglied bei cie. toula limnaios in Berlin. 2005 bekam sie Lehraufträge an der Korea National University of Arts, Seoul und Changwon und an der Chung-Ang University in Seoul. 2006 gewann sie einen Preis für ihre Choreographie beim 10. Internationalen Solo-Tanz-Theater-Festival in Stuttgart.
2005 bis 2010 arbeitete sie für »SURE, Shall We Talk About It?« mit Constanza Macras zusammen, sowie bei »I’m not the only one«, »Brickland«, and »Megalopolis«.
Mit ihren eigenen Choreographien war sie schon in Deutschland, den Niederlande und in Korea unterwegs.

Veranstaltungen im pad:

01.05.2014 Today…some hours
06.05.2010 (making of) District

Right Menu Icon