LaCerda

LaCerda ist ein 2013 gegründetes Tänzerkollektiv aus verschiedenen Nationen mit Sitz in Barcelona (Spanien).
In ihrer Arbeit ist es ihr Bestreben, „die Möglichkeiten, mit dem Körper Welten und Situationen zu kreieren, zu erkunden und den Zuschauer aufzufordern, das Unbekannte und Ungewöhnliche zu hinterfragen.“ LaCerda benutzen Bewegung, Sound und Licht, um eine dunkle und beunruhigende Atmosphäre zu schaffen. Das Kollektiv hinterfragt bereits etablierte Codes der Beziehung von Publikum und Performer ebenso wie die Auswirkungen auf Identität und Geschlecht.
Homepage LaCerda

Events in pad:

Un solo ciego

TanGo

Right Menu Icon