Margarita Trikka

Die aus Griechenland stammende Choreografin absolvierte nach ihrem Studium ergänzend zahlreiche Workshops für Choreografie in Griechenland, London, Wien und Amsterdam. Zudem arbeitet sie seit 2005 als Lehrerin für zeitgenössischen Tanz. Ihre erste Tanzproduktion als Choreografin “Trajectory: a Tragedy of a Victory” war Teil des Arc for Dance Festivals 2016 in Athen und des Akropoditi Dancefest 2016 in Syros.

Margarita Trikka auf Facebook

Veranstaltungen im pad:

Trajectory: a Tragedy of a Victory

Right Menu Icon