Crime and Punishment (Schuld und Sühne)


10.05.2019
20:00 - 21:00

Performance (Internationales Tanz & Performance Festival 2019)


>>> Trailer >>>

Hast Du das Buch gelesen? – Hab ich. – Wirklich? Ein bisschen. – Du hast nicht Alles gelesen? Nicht Alles. – Was meinst Du damit, Du hast nicht ALLES gelesen? – Wer hat denn gesagt, dass wir ALLES lesen müssen?

Zwei Mikrofone, zwei Performer und ein Stück Weltliteratur von Dostojewski – mehr brauchen Mafalda Miranda Jacinto und João Estevens nicht, um eine vergnügliche performative Improvisation zu Schuld, Bestrafung und Ausgrenzung zu kreieren. Im dialogischen Schlagabtausch interviewen, verhören und kritisieren sich die beiden und verhandeln die Regeln des Versagens und Verlierens immer wieder neu. Die Bühne wird zu einer Arena, in der die beiden Performer*innen mit absurden, trashigschönen Re-Inszenierungen persönlicher Geschichten, abwegiger PowerPoint-Präsentationen und spontaner Pizzabestellungen nicht nur ihre Beziehung zueinander immer wieder neu aushandeln, sondern auch den zugehörigen kreativen Schaffensprozess der Produktion hinterfragen. Ahnungslos reden sich die beiden um Kopf und Kragen und deklamieren so unfreiwillig die Absurdität und Sinnfälligkeit ihres eigenen Bühnenauftritts. Folgerichtig bieten Rabbit Hole den Zuschauer*innen an, diese Performance mitzugestalten. Mafalda Miranda Jacinto ist ein vertrautes Gesicht auf unserer Festivalbühne. Zusammen mit der Künstlerin
Anthi Kougia hat sie bereits im Jahr 2017 mit Asparagus und 2018 mit Mosquito mit lustvollen Grenzüberschreitungen die padBühne gerockt!

(In engl. Sprache)

Idee & Performance: João Estevens und Mafalda Miranda Jacinto
Assistenz: Mariana Nobre Vieira
Bilder: André Picardo Video:Joana Sousa
Presse: Ana Duarte
Produktion: Rabbit Hole
Ko-Produktion: Teatro Municipal do Porto
artistic residencies:
Forum Dança (Lisbon, PT), Traça (Lisbon, PT), Teatro Rivoli (Porto, PT), Teatro do Mar (Sines, PT), Eira (Lisbon, PT)
Danke an: Adriana Aboim and Rita Morais 

Karten und Preise

21:30 Uhr
Künstlergespräch mit Rabbit Hole

Right Menu Icon