Das Ende! – Finale – Warten auf die Apokalypse


21.12.2012
12:00

Dauercamp mit Unterhaltungsprogramm


DAS ENDE bearb klein

Als Abschluss-Event der Performance-Reihe bietet das performance art depot vom 20. bis zum 22.12.2012 rund um die Uhr (ja, auch nachts!) ein sicheres Plätzchen vor dem drohenden Untergang der Welt und präsentiert den Schutz suchenden Gästen ein vielfältiges Programm aus Survival-Workshops, passenden Filmbeiträgen und kleinen „letzten“ Gastauftritten von Performern, Literaten, Musikern und anderen Künstlern.

Achtung: Falls Sie bei uns auch Nachts Unterschlupf vor dem drohenden Weltuntergang finden wollen, sollten Sie sich rechzeitig einen Schlafplatz reservieren!
Programm:

20.12.:
Nach der letzten Show öffnen wir unsere Bühne für unsere Gastkünstler, ganz nach dem Motto „Letzte Chance, jeder darf!“
Später kuscheln wir uns in unsere Decken und schauen gemeinsam Weltuntergangsfilme auf unsere Leinwand im Foyer

21.12.:

Ab 10:00 Installationen: [RE:artzzZ] (London):“Apocalypsis cum figuris“
www.reartzzz.com

Spin (Hans Bryssinck + Diederik Peeters – Belgien):
„Los Viernes“
spinspin.be

Ab 13:00 Uhr: Medienüberwachung, Workshops

16:00 – 18:00 Uhr: Performance-Workshop mit Marie Brenneis
Thema: „Kreiere eine Performance mit einer tragbaren Skulptur“ Bitte Dinge aus dem Haushalt mitbringen: leere Plastikflaschen, leere Joghurt-Dosen, Wolle, Bleistifte, usw.
Anmeldung bitte per mail an dasende@pad-mainz.de oder telefonisch: 06131 – 8869433

Ca. 18:30 Uhr: Workshoppräsentation

Ab 19:00 Uhr: Bühne frei! – Wir öffnen unsere pad-Bühne für „letzte Auftritte“
Medienüberwachung und Skype Schaltungen rund um den Globus

Ab 22:00 Uhr: Filmabend – wir schauen gemeinsam Weltuntergangsfilme

22.12.

Ab 10:00: Installationen: [RE:artzzZ] (London):“Apocalypsis cum figuris“
www.reartzzz.com

Spin (Hans Bryssinck + Diederik Peeters – Belgien):
„Los Viernes“
spinspin.be

Medienüberwachung

12:00: “Hurra, wir leben noch!” – Wir feiern das Ausbleiben des Weltuntergangs mit einem gemeinsamen Brunch

Right Menu Icon