Ein Abenteuer mit Manuela Hartel


27.06.2009
20:00

Performance-Konzert


Außergewöhnliches Performance-Konzert, bestehend aus vier verschiedenen Video-Musik-Performances. Besonderes Programm-Highlight im pad!

Manuela Hartels Video-Musik-Performance sind wie live dargebotene künstlerische Maxi-Video-Clips. Die Musik mitr live-gesang der Künstlerin -stilistisch eine Art Morph aus Meret Becker und Björk- steht im Zentrum der kleinen audio-visuellen Kunstwerke:

Wie in einem Guckkasten steht Manuela Hartel inmitten der Projektion einer märchenhaften Welt. Collagenartig sind die einzelnen Bildeelemente versetzt angeordnet wie in einer Bühnenkulisse. Als Projektion erscheint diese surreale Welt auf großer Leinwand inmitten des realen Bühnenraumes. Vor der Leinwand agiert die Performerin wie die Protagonistin in einem Film. Film-Magie und theatraler Raum überschneiden sich. Gesprochene und gesungene texte erzeugen eine zusätzliche narrative-atmosphärische Ebene.

Manuela Hartels Bilder und Melodien kommen mit einer solch bestechenden Leichtigkeit und gleichzeitiger Liebe zur präzision daher, dass sie sich beim Betrachter bzw. Hörer sofort einschreiben und ihn süchtig machen.

Suggestiv, verführerisch und geheimnisvoll sind die Bild- und Klangwelten, die Manuela Hartel entwickelt, mit unverhohlenem Mut zum Gefühl und mit Lust an der Opulenz.