Pflegeserie – Anwednung 6


20.03.2009
20:00

Performance


Zuguterletzt geben Schmitt&Schulz, das Leitungsteam des pad, noch ihren eigenen performativen Senf zur Thematik des Abends hinzu, indem sie im Rahmen ihrer „Pflegeserie“ als „sechste Anwendung“ eine kurze Performance zeigen, in der Gummihandschuhe lebendig werden. Aus mit Wasser und luft gefüllten Einmalhandschuhen entwickeln sie in Kombination mit ihrem Körper absurde Körperformen, Mutationen, kleine Wesen, abstrakte Körpermassen und Monströsitäten. Unterscheidungen zwischen Körper und Objekt werden hinfällig, anorganisches wird organisch. Chaotisch, witzig, spielerisch absurd und ganz schön nass und glibberig.

Right Menu Icon