Pregnant?!


26.04.2018
20:00 - 21:00

Performance (zur Eröffnung des Internationalen Performance Festivals 2018)


Nach der Festivaleröffnung durch Kulturdezernentin Marianne Grosse (20:00 Uhr) starten wir im Anschluss das Festivalprogramm mit Mamoru Iriguchi`s Performance “Pregnant?!”

10 Jahre später – und noch immer Pregnant?!
Bereits beim ersten Festival im Jahr 2009 begeisterte der japanischbritische Performancekünstler und Bühnendesigner Mamoru Iriguchi mit seiner irritierend-witzigen Inszenierung Pregnant?! das pad-Publikum. Seitdem bereicherte er viele Male mit grandiosen Performances das Festivalprogramm. Das zehnjährige Jubiläum eröffnet Iriguchi mit seiner Kult gewordenen Performance von damals. Damit starten wir das Festival so, wie es einst begann:

Mithilfe charmanter Videoanimationen nimmt der gelernte Zoologe das Publikum mit auf eine irrwitzige Reise rund um und in seine imaginäre Gebärmutter. Auf seine bekannt liebenswerte und humorvolle Art bricht der Performer mit gewohnten Geschlechterbildern und kreiert ein verrücktes Paralleluniversum, in dem von absurden Schwangerschaften, parasitären Symbiosen und innigen Beziehungen zu Hasen erzählt wird. Künstler und Projektion verschmelzen in dieser cartoonartigen Lecture-Performance zu einem kongenialen Gesamtkunstwerk, das skurril und urkomisch zugleich ist.

(in engl. Sprache)

Kommentar des Festivalteams:
Mitreißend, unterhaltsam, entzückend-grotesk, MUST-see, pad-Kult! ©Britt_Hatzius   

DesignMamoru Iriguchi
PerformerMamoru Iriguchi
DramaturgieNikki Tomlinson

Gefördert von:
Camden People`s Theatre & Battersea Arts Centre

Karten und Preise

Im Anschluss an die Vorstellung:

 – Eröffnungsfeier mit Sekt und Snack-Buffet

 – Künstlergespräch mit Mamoru Iriguchi