Schlagerliederabend


28.09.2012
20:00

Performance


Schlagerliederabendklein

Die Geschichte von Dramazone ist eine Geschichte voller Niederlagen. Vorstellungen in unbeheizten Räumen werden abgebrochen, die Konkurrenz lästert unverhohlen und technische Probleme verhindern das Drucken überschwänglicher Kritiken.

Mit Schlagerliederabend will die freie Theater- und Performancegruppe Dramazone, die bereits 2010 mit der „Angstbörse“ und 2011 mit „Wenn Du mich rettest..“ im pad zu Gast war,das Blatt endlich wenden: Das große Publikum muss her und mit ihm der Erfolg. Dramazone bedient sich der bewährten Mechanismen des Schlagerliederabends und versucht, die große Show auf die Bühne zu bringen. Der Druck, es jetzt aber wirklich zu schaffen, erfolgreich und bekannt zu werden, steigt mit den eigenen Erwartungen.

Ein Jahr lang haben die Performerinnen und Performer Tagebuch über ihre eigenen Niederlagen geführt. Auf die sonnigen, massenkompatiblen Melodien des Schlagers wurden Beschreibungen dieser individuellen Krisen getextet. Die Premiere soll endlich alle davon reinwaschen. Doch das Unbehagen wächst: Kann die Aneignung einer solchen Form die Lösung sein? Wird das Unterhaltungsformat Schlagerparade am Ende erfolgreicher sein als als alle bisherigen verzweifelten Versuche mit hohem künstlerischem Anspruch?

Dramazone steigt mit Adorno und Florian Silbereisen in die dunklen Tiefen des Schlagers und begibt sich auf eine Reise durch die eigenen Krisen und Niederlagen. Zum Mitklatschen!
Schlagerliederabend ist eine Koproduktion mit den Treibstoff Theatertagen Basel.

Dauer: ca. 70 Minuten

Right Menu Icon