Through the window


26.04.2013
17:00

Dauerperformance


MamoruIriguchiklein

Der aus Japan stammende und in London lebende Künstler Mamoru Iriguchi begeisterte schon in den vergangenen Jahren unser Festivalpublikum mit seinen multimedialen Performances und surrealistischen Videoanimationen.
Dieses Jahr greift er auf seine Fähigkeiten als Cartoonist zurück und wird an zwei Abenden im Schaufenster des performance art depots die Straßenszenerie und die Geschehnisse vor Ort auf die Fensterscheibe zeichnen. „Through the Window“ untersucht die Kommunikation zwischen Performer und Zuschauer anhand der Barriere der sogenannten „vierten Wand“, die die Glasscheibe des Schaufensters im wörtlichen und materiellen Sinne verkörpert. Allerdings ist es manchmal unklar, auf welcher Seite das Publikum eigentlich steht…

Right Menu Icon