Virtual Personalities


06.12.2019
20:00

Performance
#watchsuperauthenticpeopleonstage


Das Spiel mit der alltäglichen Selbstdarstellung hat auf der Bühne der social-media-Welt eine neue Dimension erreicht.

Im Wettkampf um die meisten Likes rangeln weltweit Milliarden von Usern um größtmögliche Aufmerksamkeit und scheuen dabei kein Risiko, um die volle Bandbreite der schier unbegrenzten Möglichkeiten sämtlicher sozialer Netzwerke zur Optimierung ihrer Internet-Identität(en) auszuschöpfen.
#youcanwinifyoudare

Traditionelle Verhaltensregeln zwischenmenschlicher Kommunikation und andere soziale Werte werden in der virtuellen Welt neu verhandelt und umdefiniert.
#fuckpoliticalcorrectness #behavelikeUwant

Im Bann des social-media-Hypes machen wir unsere Online-Präsenz immer mehr zum bestimmenden Faktor für unseren gesellschaftlichen Status.
#pimpyourlifeandself

Was, wenn wir uns im Labyrinth der unendlichen Möglichkeiten des Cyberspace verirren und verlieren?
#realityisnotreal

Bevor das pad seine Spielstätte in der Leibnizstraße aufgeben muss, präsentiert es als Abschiedsvorstellung diese internationale Koproduktion von Schmitt&Schulz mit Mainzer Darstellern und Künstler-Kolleg*innen aus Portugal und Griechenland in einem turbulenten und strategischen Spiel um virtuelle Präsenz.
#weplayitworldwide

Folgen Sie uns und loggen Sie sich ein in diese analoge Bühnenadaption der digitalen Welt.
#crazyartistsoutofcontrol

Eine Produktion von Schmitt&Schulz und performance art depot
mit freundlicher Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz.

(Größtenteils in engl. Sprache)

Karten: Mail an reservierung@pad-mainz.de, telefonisch reservieren unter 06131 8869432 oder an der Abendkasse.

Eintritt: 12,- € / erm. 8,- €

Right Menu Icon