Start

Für das Internationale Performance Festival 2019 suchen wir 2-3 Praktikant*innen die ab sofort Zeit und Lust haben bei der Vorbereitung des Festivals auszuhelfen!

 

Ein Praktikum im pad bietet umfassende Einblicke in die verschiedenen Arbeitsbereiche im Zusammenhang mit der Organisation solcher Veranstaltungen. Mögliche Arbeitsbereiche sind:

  • Programmgestaltung, Projektauswahl
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Finanzplanung
  • Sponsorenakquise
  • Veranstaltungstechnik und –Organisation
  • Korrespondenz mit Künstlern, Künstlerbetreuung uvm.

Die Arbeitszeit kann nach Absprache an die jeweilige Kapazität angepasst werden, ca. 3 Tage pro Woche sollten möglich sein.

Weiter Infos findet ihr in der untenstehenden PDF

Praktikantenausschreibung19

 Testlauf freier Eintritt für Studierende der JGU
war erfolgreich!

   Mit dem whatsapp-reminder
keine Veranstaltung mehr verpassen
und unkompliziert reservieren.