Start

Programmvorschau:  Watch&Eat am 20. Oktober

November:
DAS pad wird ZEHN !!!
Seit unserer Gründung im Jahr 2007 haben wir unzählige Künstler aus über 20 verschiedenen Ländern zu uns eingeladen, auf der pad-Bühne ihre Performances zu präsentieren. Nun - zehn Jahre und 300 Aufführungen später - haben wir die ehemaligen Gäste gebeten, uns Performance-Auftritte zum Geburtstag zu schenken. Am verlängerten Wochenende von Donnerstag, 23. bis Samstag, 25. November präsentiert das pad ein vielfältiges Überraschungsprogramm aus Solo-Auftritten, Bühnen-Inszenierungen, einer Eigenproduktion von Schmitt&Schulz und einer Installation mit kreativen künstlerischen Videogrüßen befreundeter internationaler Performer-Kollegen, eingebettet in eine feierliche Eröffnung und feucht-fröhliche Foyer-Lounge-Abende. Genauere Infos zum Programm gibt es kurz vor dem Geburtstags-Wochenende hier auf unserer Homepage.
Startschuss mit Sektempfang ist am 23.11. um 18:00 Uhr mit einer Ansprache der Kulturdezernentin Marianne Grosse und vielen anderen Unterstützern, Förderern und Gönnern der vergangenen zehn Jahre.
Wir freuen uns auf alle pad-Freunde und diejenigen, die es noch werden wollen 😉

 Testlauf freier Eintritt für Studierende der JGU
war erfolgreich!

   Mit dem whatsapp-reminder
keine Veranstaltung mehr verpassen
und unkompliziert reservieren.